Kurse, Ausbildung, Accessoires, Events
   Kurse, Ausbildung, Accessoires, Events

Was ist PoleDance? – eine Entstehungsgeschichte…

 

Schon seit Menschengedenken wird getanzt, bzw. sich zu Rhythmen bewegt.

Über Jahrtausende entstanden dann viele verschiedene Tanzformen.


Gerade in der Ära von Fitness und Gesundheit entwickelten sich Formen mit sportlichem, akrobatischem und künstlerischem Charakter. Eine dieser Tanzformen ist Pole (engl. = Stange) Dance!
Der Ursprung des Pole Dance ist umstritten und es gibt verschiedene Vermutungen wie der Tanz entstand.

Die akrobatischen Elemente stammen aus der chinesischen Stangen-Artistik. Meist haben da Männer akrobatische Kunststücke vollzogen.
In den 80er Jahren wurde dann Pole Dance in den Tabledance Bar’s umgesetzt und mit erotischen Tanzelementen verknüpft.

 

Mittlerweile besinnt man sich aber wieder auf den artistischen Aspekt und somit hat dieser Sport Amerika, Europa und Teile Asiens erreicht und begeistert. Seit 2005 werden sogar Meisterschaften im Pole Dance veranstaltet.

Allerdings steht Pole Dance in Deutschland noch am Anfang, da es hierzulande noch nicht gänzlich als Sport akzeptiert ist und hauptsächlich mit Striptease, und nackt sein verbunden wird.

Dabei ist es Fitness und Spaß für jedermann (/-frau), egal welchen Alters! – Fitness für Körper und Seele.
Während des Tanzes um die Stange werden viele verschiedene Muskelbereiche trainiert: Arme, Schultern, Rücken, Bauch, Po… – der gesamte Körper! Außerdem werden Kraft, Ausdauer, Körperspannung und Koordination geschult.

Und natürlich wird sich nicht dabei ausgezogen! Es wird in normalen Sportsachen trainiert.

Der Kontakt zu uns:

E-Mail

info@crazy-pole.com

NEWSLETTER

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Alina Schmidt-Buttke/CrazyPole®